Übersicht / Klinikum Bielefeld gem. GmbH / Meldung vom 11.11.2021

Donnerstag, 11. November 2021, 09:06 Uhr

Klinikum Bielefeld gem. GmbH

Pressemitteilung

Weltpankreaskrebstag mit anschließendem Livestream - Diagnose, Therapie und neue Entwicklungen in der Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bielefeld – Das Klinikum Bielefeld und der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. laden am 18. November 2021 anlässlich des 8. Weltpankreaskrebstages Betroffene und Interessierte in die capella hospitalis am Klinikum Bielefeld Mitte zu einem Vortrag ein.

Ab 16:30 Uhr informieren die Referenten Prof. Dr. med. Marcel Binnebösel (Chefarzt, Leiter des Pankreaskarzinom Zentrums) und Dr. med. Rayk Wilutzky (Leitender Oberarzt, Koordinator des Pankreaskarzinom Zentrums) aus der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Bielefeld Mitte gemeinsam mit Matthias Erlenburg (Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.) über „Diagnostische Möglichkeiten und neue Entwicklungen bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs“. Für den Einlass gilt die 3G-Regelung mit entsprechendem Nachweis, eine Anmeldung ist ebenfalls notwendig. Die Anmeldung richten Sie bitte bis zum 16.11.2021 an Matthias Erlenburg (Mail: adp-muenster@web.de oder Tel. 05775- 9665747).

Passend dazu findet am gleichen Tag um 18.00 Uhr ein Livestream zum Weltpankreaskrebstag bei Facebook und Instagram statt. Prof. Dr. med. Marcel Binnebösel, Prof. Dr. med. Jan Heidemann, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie und ebenfalls Leitung des Pankreaskarzinom Zentrums sowie Priv.-Doz. Dr. med. Martin Görner, Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, stellen sich den Fragen zum Thema. Sowohl vor, während als auch nach dem Stream gibt es die Möglichkeit, per Kommentar, Nachricht oder Mail an info@klinikumbielefeld.de Fragen an die Ärzte zu stellen. Der Instagram-Account ist unter „klinikum_bielefeld“ zu finden, bei Facebook können Sie sich den Livestream unter „Klinikum Bielefeld“ ansehen.