Übersicht / Statistisches Bundesamt / Meldung vom 15.10.2013

Dienstag, 15. Oktober 2013, 11:14 Uhr

Statistisches Bundesamt

Pressemitteilung

Weltweit 842 Millionen Menschen unterernährt

Wiesbaden – Nach Schätzungen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) waren im Zeitraum 2011–2013 weltweit 842 Millionen Menschen chronisch unterernährt, darunter 827 Millionen Menschen in den Entwicklungsländern. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welternährungstags am 16. Oktober mit.Die Daten beruhen auf dem Bericht „The State of Food Insecurity in the World“ der gemeinsam von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), dem Internationaler Agrarentwicklungsfond (IFAD) und dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) herausgegeben wurde. Weitere internationale Vergleichszahlen zum Thema Nahrungsmittel gibt es unter: www.destatis.de/international > Daten nach Thema > Landwirtschaft.

Weitere Auskünfte gibt:
Markus Spallek,
Telefon: +49 611 75 9411