Übersicht

Forschung

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:21 Uhr - Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Universitätsklinikum und DSO-G fördern gemeinsam Augenhornhautspende in Mainz

Versorgung der Bevölkerung mit Transplantaten der Augenhornhaut soll verbessert werden - Verfügbarkeit von Transplantaten soll erhöht werden

Seit dem 1. Januar 2007 unterstützen das Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und die Gemeinnützige Gesellschaft für Gewebetransplantation - kurz DSO-G - gemeinsam die ... mehr

Dienstag, 23. Januar 2007, 12:25 Uhr - GESUNDHEIT ADHOC

GESUNDHEIT ADHOC 24: Alle Nachrichten im Überblick

Kostenlos: GESUNDHEIT ADHOC als Tageszusammenfassung

Der Branchendienst GESUNDHEIT ADHOC liefert seit knapp einem halben Jahr kontinuierlich Nachrichten und Hintergrund aus dem Gesundheitswesen. Als Nutzer haben Sie die Möglichkeit, die ... mehr

Montag, 22. Januar 2007, 13:57 Uhr - Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik

Bevölkerungsbezogene Studie zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs - Erste Ergebnisse im Rahmen der "Europäischen Woche zur Prävention von Gebärmutterhalskrebs" vorgestellt

Vom 21. bis 27. Januar findet erstmals die "Europäische Woche zur Prävention von Gebärmutterhalskrebs" statt. Aus diesem Anlass stellt das Institut für Medizinische Biometrie, ... mehr

Freitag, 19. Januar 2007, 13:30 Uhr - Robert Koch-Institut

Gemeinsame Pressemitteilung des Instituts für Geschichte der Medizin der Charité / Universitätsmedizin Berlin und des Robert Koch-Instituts

Workshop „Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus“ – eine wissenschaftshistorische Bestandsaufnahme

Am 19. und 20. Januar 2007 findet im Robert Koch-Institut (Standort Seestraße 10) der Workshop "Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus" statt. Seit Mai 2006 untersucht eine am ... mehr

Freitag, 19. Januar 2007, 11:18 Uhr - Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.

Behinderte Menschen und ihre Familien verdanken ihm viel

Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters wird 90 Jahre alt

Tom Mutters/Foto: Barbara Gies, Lebenshilfe

Dr. med. h. c. Tom Mutters, Ehrenvorsitzender der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, wird am 23. Januar 90 Jahre alt. Als UNO-Beauftragter für "Displaced ... mehr

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:45 Uhr - BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bessere Perspektiven für junge Forscher in Deutschland

Bundestag verabschiedet das neue Befristungsrecht in der Wissenschaft

"Junge Forscherinnen und Forscher haben jetzt in Deutschland bessere berufliche Perspektiven", begrüßte Bundesforschungsministerin Annette Schavan die Verabschiedung des Gesetzes zur ... mehr

Mittwoch, 17. Januar 2007, 13:58 Uhr - Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Grüne fordern Maßnahmen gegen gefährliche Toner-Stäube bei Laserdruckern

Zur Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der grünen Bundestagsfraktion erklärt Sylvia Kotting-Uhl, umweltpolitische Sprecherin: Wir fordern die Bundesregierung auf, so ... mehr

Dienstag, 16. Januar 2007, 14:59 Uhr - John Warning Corporate Communications GmbH

9. Internationales Symposium: Diagnostische und Therapeutische Endoskopie

Einladung zur Pressekonferenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die rasante Weiterentwicklung der Endoskopie verläuft global sehr unterschiedlich und erfordert somit einen Austausch von Empfehlungen, Erfahrungen und ... mehr

Freitag, 12. Januar 2007, 11:34 Uhr - BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung

Deutsch-Ägyptisches Jahr der Wissenschaften und Technologie

Schavan: "Wir stärken traditionelle Zusammenarbeit durch neue Impulse"

In Kairo wird am 15. Januar das Deutsch-Ägyptische Jahr der Wissenschaften und Technologie eröffnet. Den festlichen Rahmen bilden ein Wissenschaftssymposium in der Cairo University sowie die ... mehr

Donnerstag, 11. Januar 2007, 14:14 Uhr - Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

PRESSEMITTEILUNG der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Stammzellforschung: heute hü, morgen hott

Anlässlich der Veröffentlichung des zweiten Erfahrungsberichtes der Bundesregierung über die Durchführung des Stammzellgesetzes erklärt Priska Hinz, forschungspolitische ... mehr

Donnerstag, 11. Januar 2007, 09:29 Uhr - Charité

Charité

Wer auf die Milch im Tee verzichtet, lebt gesünder - Milch setzt gefäßschützenden Wirkstoff Katechin außer Kraft

Wer seinen Tee mit Milch trinkt, macht dessen günstige Auswirkungen auf das Blutgefäßsystem zunichte. Das weist eine Studie der Charité - Universitätsmedizin Berlin nach, die jetzt ... mehr

Mittwoch, 10. Januar 2007, 13:58 Uhr - BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Bundesministerium für Gesundheit

Bundesregierung legt Zweiten Stammzellbericht vor

Das Bundeskabinett hat heute den Zweiten Erfahrungsbericht der Bundesregierung über die Durchführung des Stammzellgesetzes beschlossen, der dem Deutschen Bundestag übermittelt wird. Die ... mehr

Dienstag, 09. Januar 2007, 10:38 Uhr - Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mainzer Kinderchirurgie bietet Videovorlesungen im Internet an

Informationen zu rund 30 kinderchirurgischen Themen verfügbar -- von A wie Appendizitis bis Z wie Zwerchfelllücke

Aktuelle Informationen zu allen wichtigen kinderchirurgischen Fragen bietet die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie des Klinikums der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in rund 30 ... mehr

Montag, 08. Januar 2007, 14:59 Uhr - Zentrum für Ernährungskommunikation und Gesundheitspublizistik (ZEK)

Auf die Plätzchen fertig los: Der Zimtkrieg geht in die nächste Runde

Offener Brief des Zentrums für Ernährungskommunikation und Gesundheitspublizistik stellt Aussagen des Bundesinstitut für Risikobewertung in Frage und macht deutlich, dass Warnungen vor dem Gewürz Zimt übertrieben sind

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hatte im vergangenen Jahr mehrfach vor den Gefahren von Zimt(sternen) gewarnt. Mit seiner Meinung steht das BfR jedoch in Europa und auch weltweit ... mehr

Montag, 08. Januar 2007, 13:12 Uhr - GESUNDHEIT ADHOC

ONLINE-UMFRAGE

Jetzt abstimmen: Zu viel Mehrwertsteuer auf Kosten der Kranken?

Zum 1. Januar 2007 wurde die Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent angehoben. Der volle Mehrwertsteuersatz gilt auch für Arzneimittel und belastet damit den Etat der Gesetzlichen ... mehr