Übersicht / Kontrast Personalberatung GmbH / Meldung vom 27.07.2020

Montag, 27. Juli 2020, 15:57 Uhr

Kontrast Personalberatung GmbH

Pressemitteilung

Wo man als Hausarzt noch ganzheitlich medizinisch tätig sein darf - Praxiszentrum für Allgemeinmedizin, Familienmedizin sowie Innere Medizin in der Schweiz

Hamburg – Arbeiten, wo andere Urlaub machen – als Hausarzt, wirklich Zeit für die Patienten haben – ein sehr attraktives Gehalt erhalten oder weniger arbeiten und trotzdem gut verdienen? Wovon manche Ärzte in Deutschland träumen, ist in der Schweiz Realität:

Eine Gemeinschaft von Arztpraxen für Allgemeinmedizin, Familienmedizin und Innere Medizin im Berner Oberland mit mehreren Standorten bietet Fachärzten einen Arbeitsplatz, der seinen Schwerpunkt nicht nur im Bereich Familienmedizin sieht, sondern selbst ein familienfreundlicher Arbeitgeber ist.

Ganzheitliche Betreuung von A-Z – Zeit für den Patienten

Die Praxen versorgen Menschen aller Altersstufen noch ganzheitlich – hier hat der Arzt noch Zeit für die Menschen und dient nicht nur als Durchlaufstation.

Die wachsende Praxisgruppe erfährt regen Zuspruch in den Schweizer Kantonen und setzt sich aus Hausarzt-, Kinder- und Frauenarztpraxen sowie einer Tagesklinik mit Schwerpunkt Familienmedizin zusammen.

Gemeinschaftspraxis mit eigenem Labor und Apotheke

Die gesuchte Fachärztin (m/w/d) wird in einem Hausärzte/innen-Team arbeiten, ihre eigene Sprechstunde und gleichzeitig einen Patientenstamm aufbauen, der langfristig beraten und betreut wird.

Die Rundumversorgung der Patientinnen und Patienten ist erstklassig gesichert, denn ein Labor für sofortige Befundung sowie eine Apotheke gehören dazu.

Work-life-balance garantiert

Nicht nur die Patienten werden optimal versorgt, sondern auch die Ärzte bekommen ausreichende Pausen – fortschrittliche und flexible Arbeitsbedingungen -, die eine Work-live-balance auf hohem Niveau verspricht.

Darüber hinaus verspricht das überdurchschnittliche Gehalt – auch für Schweizer Verhältnisse – einen angenehmen Lebensstil abseits der Arbeitswelt.

Fazit der Personalberater: Ein sehr attraktiver Job, gut entlohnt und mit einer ausgewogenen Work-Life-balance für Ärzte – ABER, den Umzug in die neue Heimat zahlt die Praxisgruppe nicht.