Übersicht / Kongress für Gesundheitsnetzwerker / Meldung vom 06.03.2018

Dienstag, 06. März 2018, 15:15 Uhr

Kongress für Gesundheitsnetzwerker

Netzwerke mit Zukunft: digital – analog – hybrid!

Blick in die Zukunft beim 13. Kongress für Gesundheitsnetzwerker am 24. und 25. April 2018

Berlin – patientenzentrierte Innovationen im Gesundheitswesen sind es, die Dr. Tobias D. Gantner umtreiben. Der Gründer und Geschäftsführer der HealthCare Futurists GmbH studierte Medizin, Philosophie, Ökonomie und Rechtswissenschaften und war nach seiner Assistenzarztzeit bei mehreren internationalen Healthcare-Unternehmen in Führungspositionen tätig. Heute versammelt er regelmäßig im Rahmen von Hackathons passionierte Querdenker, die gemeinsam wegweisende Projekte erarbeiten. Wie den 3D-Druck von Medikamenten mit patientenindividuellen Wirkstoffmengen – das könnte eine der disruptiven Methoden sein, die das Gesundheitssystem von unten neu aufrollen. Mit diesen Aspekten wird sich Dr. Gantner in seiner Keynote zum Auftakt des 13. Kongresses für Gesundheitsnetzwerker befassen.

Solche völlig neuen Wege in der Versorgung werden die Spielregeln im Gesundheitsmarkt verändern und brauchen neue rechtliche Rahmenbedingungen. Im Anschluss an die Keynote wird sich Dr. Gantner dem Fachgespräch mit Prof. Dr. Dr. Christian Dierks stellen, Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht, Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Professor für Gesundheitssystemforschung an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Auch er ist einer, der in puncto Healthcare ganz vorne mitdenkt: Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit juristischen Fragestellungen an der Schnittstelle von Medizin, Recht und IT.

Moderiert wird das Gespräch von Dr. h. c. Helmut Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender der Optimedis AG und Vorreiter vernetzter Versorgung. Denn die beiden Experten sollen sich nicht nur mit disruptiven Technologien beschäftigen, sondern auch über Versorgung sprechen. Schließlich erlebt auch die analoge Versorgung digitale Veränderungen und bildet im Idealfall neue, hybride Formen: wenn Netze Apps einsetzen, ein datengestütztes Versorgungsmanagement aufbauen oder elektronische Akten mit Krankenhäusern austauschen.

Diese und weitere Themen werden auf dem 13. Kongress für Gesundheitsnetzwerker „Netzwerke mit Zukunft: digital – analog – hybrid!“ vorgestellt. Alle Informationen zum Kongress finden Sie unter www.gesundheitsnetzwerker.de. Folgen Sie uns auch auf Twitter #kfgn18 @GesNetzwerker.