Übersicht / Verbraucherzentrale NRW / Meldung vom 10.08.2006

Donnerstag, 10. August 2006, 15:49 Uhr

Verbraucherzentrale NRW

Ratgeber

Die Andere Medizin. Alternative Heilmethoden im Überblick

Düsseldorf – Homöopathie statt Antibiotika? Irisdiagnose statt Röntgen? Neben der konventionellen Medizin gibt es eine Fülle von alternativen Heilmethoden und das Interesse daran steigt stetig. Auch die wissenschaftliche Erforschung dieser "sanften" Therapie ist enorm vorangeschritten. Inzwischen liegt für einige Verfahren eine Vielzahl von Studien vor, aus denen sich deren Wirksamkeit ableiten lässt. Die Stiftung Warentest hat ein neu überarbeitetes Handbuch zum Thema alternative Heilmethoden herausgegeben. In dem Buch "Die Andere Medizin" werden die gängigsten Heilverfahren und ihre Anwendungsgebiete beschrieben und bewertet. Ob Akupunktur, Farbtherapie, Reiki oder Fußzonenreflexmassage - in dem Ratgeber erfahren die Leser, wo die jeweilige Methode eigentlich herkommt, was sie erreichen will, welche wissenschaftlichen Studien es zu ihr gibt, welchen Nutzen das Verfahren bringen und welche Risiken es bergen kann. Die Autoren zeigen auf, wie die Behandlungen ablaufen und was sich hinter Schlagwörtern und Werbeversprechen verbirgt. Außerdem gibt das Buch einen Überblick darüber, wer heilen darf, welche Ausbildungswege es gibt und woran man einen seriösen Heiler erkennt. Das Buch "Die Andere Medizin" kostet 34,00 Euro zuzüglich 4,00 Euro für Porto und Versand.

Bestellmöglichkeiten: Verbraucherzentrale NRW, Zentralversand, Adersstr. 78, 40215 Düsseldorf, Tel: (01 80) 50 01 433 (0,12 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz), Fax: (02 11) 38 09-235, E-Mail: publikationen@vz-nrw.de, Internet: www.ratgeber-verbraucherzentrale.de.

Hinweis an die Redaktionen: Rezensionsexemplare unter Faxnummer (02 11) 38 09-235. Das Titelbild gibt’s (bitte dpi und gewünschte Größe in cm angeben) bei anke.adolph@vz-nrw.de.