Übersicht / Agfa Radiology Solutions / Meldung vom 15.06.2021

Dienstag, 15. Juni 2021, 09:09 Uhr

Agfa Radiology Solutions

Pressemitteilung

Die Radiologie Münster MVZ führt ihre erste Direktradiographielösung von Agfa ein

Düsseldorf – Der multifunktionale DR 800 Röntgenarbeitsplatz für Projektionsradiographie und dynamische Bildgebung unterstützt die breit aufgestellte Praxis mit ausgezeichneter Bildqualität und verbesserter Effizienz.

Die Radiologie Münster, eine führende radiologische Praxis im Zentrum von Münster, hat ihre erste Bildgebungslösung von Agfa in Betrieb genommen: den multifunktionalen 2-in-1 DR-Arbeitsplatz DR 800.

Das bilddiagnostische Zentrum verfügt über ein umfassendes Portfolio an bildgebenden Geräten für die Diagnostik und Behandlung, darunter drei MRTs, ein CT, ein PET-CT, ein Mammographiesystem mit Tomosynthese, drei Ultraschallgeräte sowie drei nuklearmedizinische Geräte. Das Praxisteam hat sich aufgrund seiner Vielseitigkeit und ausgezeichneten Bildqualität für den Aufnahme- und Durchleuchtungsarbeitsplatz DR 800 entschieden.

Höchste Produktivität und Bildqualität

„Das DR 800 war die beste Wahl, was Bildqualität und Arbeitsabläufe betrifft. Das innovative, multifunktionale Design ermöglicht es uns, die Produktivität eines kleinen Raumes in unserem gut ausgelasteten Zentrum zu maximieren. Außerdem sind wir überzeugt von der MUSICA-Bildverarbeitungssoftware, die uns eine konsistente, hohe Bildqualität und das Potenzial zur Dosisreduktion bietet,“ so Astrid Wöstmann, Radiologin in der Radiologie Münster.

Eine Investition für Projektionsradiographie und dynamische Bildgebung

Mit einer einzigen Investition bietet das DR 800 ein breites Anwendungsspektrum für radiographische und fluoroskopische Untersuchungen sowie kleine interventionelle Eingriffe. Alle Untersuchungen können in einem Raum durchgeführt werden, der Anwender kann entweder direkt am Tisch mit dem Patienten arbeiten oder die Fernbedienung verwenden, die LiveVision-Technologie hilft ihm dabei, strahlungsfrei eine exakte Positionierung des Patienten vorzunehmen.

MUSICA: Auf Anhieb aussagekräftige Ergebnisse

Die intelligente, selbst-adaptive MUSICA-Bildverarbeitung verarbeitet sowohl statische als auch dynamische (bewegte) Bilder und gewährleistet eine konsistente, hohe Bildqualität sowie ein einfaches und schnelles Arbeiten. Nach dem „First time right“-Prinzip wird eine manuelle Bildnachbearbeitung überflüssig. Sie arbeitet feine Details im gesamten Bild heraus und bietet ein hohes Potenzial zur Dosisreduzierung.

„Dass die Radiologie Münster ihre erste DR-Lösung von Agfa gewählt hat, freut mich und uns sehr. Das DR 800 ist ein ‘Multifunktionswerkzeug’ und wir sind überzeugt, dass es die Praxis dabei unterstützen wird, die Produktivität zu steigern und Patienten komfortabler und besser zu versorgen. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der Radiologie Münster, heute und in Zukunft,“ sagt Stefan Voigt, Geschäftsführer und Sales Director Agfa Radiology Solutions DACH.

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Weitere Informationen: www.agfa.com

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine gekürzte Fassung der Pressemitteliung handelt und nur die englische Version rechtsgültig ist.