Übersicht / Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Meldung vom 05.07.2007

Donnerstag, 05. Juli 2007, 13:20 Uhr

Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Abschluss der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2007:

Immuntherapie maligner Erkrankungen - Letzte Vorlesung am 10. Juli 2007 mit Gastredner Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Huber aus Mainz

Mainz – Im Rahmen der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2007 mit dem Titel "Die Zwiespältigkeit unseres Immunsystems: Schutz vor dem Fremden, aber auch Angriff gegen das Eigene" wird der Immunologe und Biologe Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Fritz Melchers am Dienstag, 10. Juli 2007, als Gastredner Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Huber, Direktor der III. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universität Mainz, begrüßen. Das Thema der elften und letzten Vorlesung dieser Reihe sind die Erfolge und Grenzen der Immuntherapie maligner Erkrankungen. Die Veranstaltung findet um 18.15 Uhr im Hörsaal RW 1, Neubau Recht und Wirtschaft, Jakob-Welder-Weg 9, Campus der Universität statt.

Weitere Informationen: Univ.-Prof. Dr. Andreas Cesana Studium generale der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Tel. 06131 39-22660 Fax 06131 39-23168 E-Mail: studgen@uni-mainz.de http://www.stiftung-jgsp.uni-mainz.de