Übersicht / WINGS - FERNSTUDIUM / Meldung vom 15.12.2016

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 11:15 Uhr

WINGS - FERNSTUDIUM

MODERNSTES FERNSTUDIUM DER GESUNDHEITSBRANCHE

MBA GESUNDHEITSMANAGEMENT GEHT ONLINE

Wismar – Die Professionalisierung im deutschen Gesundheitswesen vollzieht sich immer rasanter. Führungskräfte müssen top ausgebildet sein und sich spezialisiert weiterbilden. Der Fernstudienanbieter WINGS der Hochschule Wismar bietet dazu ab dem Sommersemester 2017 den bundesweit ersten Onlinestudiengang MBA Gesundheitsmanagement an.

Der Arzt misst den Blutdruck, der Gesundheitsmanager die Rentabilität des Unternehmens. In der Branche steht heute nicht nur der Mensch, sondern auch das Gesundheitsunternehmen im Vordergrund. Der neue Onlinestudiengang MBA Gesundheitsmanagement ermöglicht u.a. Ärzten, Pflegedienstleitern, kaufmännischen Angestellten und Pharmareferenten, sich zeit- und ortsunabhängig für das Top-Management in Kliniken, Krankenkassen und Pharmaunternehmen weiter zu qualifizieren. Und kein anderer Studiengang ist derzeit so aktuell, betont Studiengangsleiter Professor Dr. Johann Bachner: „Dies ist das zurzeit modernste Fernstudium der Gesundheitsbranche auf dem deutschsprachigen Markt.“

Über eine spezielle Studien-App sind sämtliche Lehrinhalte, Videovorlesungen, Noten, Termine, und ein persönlicher Zeitmanager jederzeit online und offline verfügbar. Inhaltlich werden alle gesundheitsökonomischen Themenfelder wie Recht und Gesundheitspolitik, Strategie und Management, Financial Accounting, Controlling sowie Prozess- und Projektmanagement vermittelt. Professoren der Hochschulen Wismar, Hamburg und Hannover sowie Experten aus der Gesundheitswirtschaft, darunter Fachanwälte für Medizinrecht, Geschäftsführer von Pharmaunternehmen und Krankenkassen sowie Forscher der Pharmaökonomie und Arzneimittellogistik, leiten die Lehrveranstaltungen und begleiten die Studierenden in wöchentlichen Live-Video-Tutorien. Einmal im Semester trifft sich die Studiengruppe zum Seminar vor Ort, um gemeinsam Konzepte und Strategien zu praxisnahen Fallstudien zu erarbeiten. Die Prüfungen können bundesweit an neun Standorten oder individuell und weltweit an Goethe-Instituten, Partneruniversitäten sowie öffentlichen Institutionen abgelegt werden. Am Ende erhalten die Absolventen den in der Wirtschaft hoch geschätzten internationalen Hochschulabschluss „Master of Business Administration (MBA)“. Die Einschreibefrist zum Sommersemester endet am 28. Februar 2017. Für Interessierte bietet WINGS am 10. Januar eine Online-Infoveranstaltung an.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.wings-fernstudium.de/mba