Übersicht / Agfa Radiology Solutions / Meldung vom 02.12.2020

Mittwoch, 02. Dezember 2020, 08:55 Uhr

Agfa Radiology Solutions

Pressemitteilung

NEU: Agfa präsentiert SmartXR für intelligentes Röntgen

Düsseldorf – Zu Beginn des diesjährigen RSNA stellte Agfa SmartXR vor. Mit seiner innovativen Kombination aus Hardware und KI-basierter Software reduziert SmartXR den röntgentechnischen Arbeitsaufwand, wobei speziell die Bilderfassung erleichtert wird. Als jüngste DR-Lösung unterstützt Agfa mit SmartXR Anwender bei ihren radiologischen Routineaufgaben – besonders wichtig in Zeiten von COVID-19, und darüber hinaus.

Effizientere Abläufe dank „smarter“ Technologie

SmartXR stellt intelligente Technologien für digitale Radiographiesysteme (DR) direkt am Point-of-Care bereit. Integrierte Sensoren und Kameras in Kombination mit anspruchsvoller KI-Software, 3D-Bildverarbeitung, Deep-Learning-Algorithmen und intelligenten Systemen liefern eine auf Anhieb präzise Bilderfassung. Der radiologische Workflow wird beschleunigt und optimiert, da weniger Wiederholungsaufnahmen anfallen. Hinzu kommen patientenspezifische Belichtungsempfehlungen sowie konstante Patientenpositionierung für jeden Aufnahmemodus. Aktuelle und frühere Aufnahmen, selbst von unterschiedlichen Anwendern, lassen sich verlässlich vergleichen.

Die SmartXR-Tools im Überblick
  • SmartAlign sichert sensorgesteuert eine optimale Ausrichtung von Röhre und Detektor. Bei Bedarf werden Empfehlungen für eine Anpassung gegeben.
  • SmartPositioning ergänzt das LiveVision-Kamerabild mit Smart Overlays und projiziert den Bildbereich auf den Körper des Patienten. Visuelle Signale weisen auf eine mögliche Positionsoptimierung hin.
  • SmartDose nutzt die Informationen von der LiveVision 3D-Kamera, um die Körperkonstitution des Patienten zu bestimmen. Mögliches Optimierungspotenzial der Expositionsparameter wird angezeigt.
  • SmartRotate analysiert die Bildinhalte per DNN-Technologie (Deep Neural Network) und leitet automatisch eine nötige Neuausrichtung für eine optimale Betrachtung ein. Das reduziert Nachbearbeitungszeiten.

Diese Tools werden aktuell angeboten als Upgrade für den vollautomatisierten Röntgenarbeitsplatz DR 600 und für das mobile DR 100s, Agfas hochproduktive, ergonomische Bildgebungslösung zum Einsatz direkt am Patientenbett.

„Vergangenes Jahr haben wir mit dem DR 100s eine neue Generation mobiler DR-Technologie eingeführt“, so Georges Espada, Geschäftsbereichsleiter Agfa Radiology Solutions. „Auch in diesem Jahr halten wir unser Versprechen und unsere Vision, die Radiologie zu verändern, indem wir Patienten mit SmartXR intelligente und definitive Antworten geben. SmartXR bietet eine neue Art der intelligenten Versorgung, die das Potenzial Künstlicher Intelligenz in echte Vorteile für die digitale Radiographie wandelt: mehr klinisches Vertrauen, höhere Effizienz und Produktivität sowie eine ausgezeichnete Patientenversorgung.“

Weitere Informationen unter: www.medimg.agfa.com/dach/smartxr/