Übersicht / Stiftung Gesundheit / Meldung vom 21.08.2020

Freitag, 21. August 2020, 11:35 Uhr

Stiftung Gesundheit

Presseinformation der Stiftung Gesundheit

Stefan Winter zum Vorstand der Stiftung Gesundheit berufen

Hamburg – Im Vorstand der Stiftung Gesundheit gibt es einen Wechsel: Das Kuratorium hat Stefan Winter (46) zum 06.08.2020 zum Vorstandsmitglied berufen. Er folgt damit auf Stefanie Woerns, die das Amt seit 2016 innehatte und die Stiftung auf eigenen Wunsch verlässt.

Stefan Winter ist seit 22 Jahren für die Stiftung Gesundheit tätig: Als IT-Leiter und technischer Projektleiter verantwortet er seit 1998 die technische Konzeption und Weiterentwicklung der Services der Stiftung Gesundheit. Die Informationsbasis der Stiftung, die Strukturdatenbank der ärztlichen Versorgung in Deutschland, wird IT-basiert von nahezu allen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, von Bundes- und Landesbehörden sowie Forschungseinrichtungen in Europa genutzt.

„Ich freue mich sehr darauf, mit dieser zusätzlichen Aufgabe die operativen Tätigkeiten unserer Stiftung noch stärker mitgestalten zu können“, so Winter. „Wichtig ist mir persönlich die innovative Weiterentwicklung unserer Services, aber auch Kontinuität. So wie Frau Woerns werden wir auch weiterhin für jeden unserer Kooperationspartner die bestmöglichen technischen und administrativen Schnittstellen bereitstellen.“

Die Stiftung Gesundheit setzt sich seit 1996 für mehr Transparenz im Gesundheitswesen ein. Dafür betreibt sie seit mehr als 20 Jahren die Arzt-Auskunft sowie für professionelle Nutzung die Arzt-Auskunft Professional, hat mit Forschungseinrichtungen ein System für die Güteprüfung gesundheitsbezogener Print- und Online-Medien entwickelt und verleiht jährlich den Publizistik-Preis für herausragenden Medizinjournalismus.

Weitere Informationen unter www.stiftung-gesundheit.de.