Übersicht / Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Meldung vom 06.12.2006

Mittwoch, 06. Dezember 2006, 14:32 Uhr

Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Presseeinladung - Klinik für Anästhesiologie

Universitätsklinikum Mainz wird Notfallmedizinisches Zentrum

Berlin – Einladung zur offiziellen Ernennung durch Innenminister Karl Peter Bruch im Rahmen des "Symposiums Notfallmedizin" am 09. Dezember

Das Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird am Samstag, den 09. Dezember, vom rheinland-pfälzischen Innenminister Karl Peter Bruch zum Notfallmedizinischen Zentrum ernannt. Notfallmedizinische Zentren beteiligen sich aktiv am Rettungsdienst und nehmen auch fachbezogene organisatorische Aufgaben wahr -- so bringen sie ihre Kompetenzen und Erfahrungen etwa in der Fort- und Weiterbildung von Rettungsdienst-Personal ein.

Die Mainzer Universitätsklinik für Anästhesiologie bietet hierfür ideale Voraussetzungen: Ärzte der Klinik sind als Notärzte aktiv in den Rettungsdienst eingebunden -- beim bodengebundenen Rettungsdienst mit einem Notarztwagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug, sowie in der Luftrettung mit dem Hubschrauber Christoph 77.

Zudem verfügt das Universitätsklinikum Mainz über eine hohe Kompetenz bei der Akutversorgung von Unfall- und Notfallpatienten: Eine internistische und eine chirurgische Notaufnahme, sowie spezielle Notaufnahmen für Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten stehen zur Verfügung. Außerdem ist die Universitätsklinik Anlaufstelle für schwerstverletzte Patienten aus einem großen Einzugsgebiet.

Anlässlich der offiziellen Ernennung des Klinikums zum Notfallmedizinischen Zentrum findet das ganztägige "Symposium Notfallmedizin" statt. Zum offiziellen Teil mit Innenminister Karl Peter Bruch laden wir Sie herzlich ein am

Samstag, den 09. Dezember 2006, von 9.00 -- ca. 10.15 Uhr in den Hörsaal der Frauenklinik, Gebäude 102, Erdgeschoss Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Ein Fototermin mit Innenminister Bruch findet um 9.00 Uhr vor dem Gebäude der Frauenklinik statt.

Das komplette Programm des Symposiums Notfallmedizin finden Sie unter: http://www.anaesthesie.medizin.uni-mainz.de

u. A. w. g. mit beiliegendem Antwortfax bis 08. Dezember 2006

____________________________________________________________________________________

ANTWORTFAX

Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Pressestelle 55131 Mainz

Fax: 06131/17-3496

An dem Pressetermin "Ernennung zum Notfallmedizinischen Zentrum" am Samstag, den 09. Dezember 2006, von 9.00 -- ca. 10.15 Uhr im Hörsaal der Frauenklinik, Gebäude 102, Erdgeschoss Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

o nehme ich teil

o nehme ich nicht teil

o erbitte ich Presseunterlagen

An dem Fototermin um 9.00 Uhr vor der Frauenklinik

o nehme ich teil

o nehme ich nicht teil

Name _____________________________________________________

Redaktion _____________________________________________________

Anschrift _____________________________________________________

Telefon/Fax _____________________________________________________

E-Mail _____________________________________________________