Übersicht / Verbraucherzentrale NRW / Meldung vom 17.06.2008

Dienstag, 17. Juni 2008, 15:43 Uhr

Verbraucherzentrale NRW

Ratgeber / Neuerscheinung

Wenn die Waage zuviel anzeigt - Ratgeber bringt Gewicht in den Griff

Düsseldorf – Diätwillige wissen, wie schwer es ist, dauerhaft abzuspecken. Bundesweit sind 66 Prozent der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig. Jeder fünfte Dicke muss sogar mit ernsthaften Erkrankungen wie Diabetes, Stoffwechselstörungen oder Herzstörungen rechnen. Viele Diätprogramme sind jedoch gesundheitlich oder im Alltag nicht tauglich. Außerdem stellt sich bei Umstellung auf normale Kost oft der berühmte Jojo-Effekt ein: Die nächste Hungerphase beginnt, und Abnehmwillige nehmen umso mehr wieder zu. Zum gesunden Abnehmen gehört auch mehr als nur eine Nahrungsreduzierung. Um erfolgreich Pfunde schwinden zu lassen, muss das gesamte Essverhalten umgestellt werden. Ausreichende Bewegung und regelmäßige Mahlzeiten unterstützen den Erfolg. Ein vollständig aktualisierter Ratgeber der Verbraucherzentrale hilft, den Gründen fürs Zunehmen auf die Schliche zu kommen. Das Buch basiert auf langjährigen Erfahrungen aus Ernährungskursen. Die Tipps rund um Körper und Ernährung sind praxiserprobt. In zehn Schritten können sich Abnehmwillige auf die Reise zu ihrem ganz persönlichen Wohlfühlgewicht machen – ohne zu hungern. 90 einfache Rezepte liefern dazu die nötige Unterstützung.

Der Ratgeber „Gewicht im Griff“ kostet 12,90 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandkosten und ist in jeder örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW erhältlich.

Bestellmöglichkeiten: Verbraucherzentrale NRW, Versandservice, Adersstr. 78, 40215 Düsseldorf Tel: (01 80 5) 00 14 33 (0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend), Fax: (02 11) 38 09-235, E-Mail: publikationen@vz-nrw.de, Internet: http://www.vz-ratgeber.de

Hinweis an die Redaktionen: Rezensionsexemplare/Anfragen unter Tel. (02 11) 38 09-363 oder Fax (02 11) 38 09-235 Druckfähiges Titelbild unter http://www.vz-nrw.de